Newsarchiv

Signaltechnische Optimierung & neuer Haltepunkt
29. November 2018

Seit 2018 arbeitet die Rurtalbahn nach mehrmonatigen Vorbereitungen an der signaltechnischen Optimierung der Streckentechnik. Hierfür wurde an nur einem Wochenende die Signaltechnik der Strecke Düren – Linnich umgestellt. Ab 2021 …

Weiterlesen

Wiedergewinn des Nordastes
29. November 2016

Durch den Gewinn der europaweiten Ausschreibung des Fahrbetriebs der RB 21 Düren – Linnich konnte die Rurtalbahn den Wiederbetrieb der Strecke zum Fahrplanwechsel 2016/2017 in eigener Hand gewährleisten. Mit dem …

Weiterlesen

Eifel-Bördebahn wieder in Betrieb
15. Dezember 2015

Zum Fahrplanwechsel 2015/2016 startete die Rurtalbahn den Betrieb der Eifel-Bördebahn im Auftrag des NVR. Die Rurtalbahn übernahm damit den Betrieb von der ehrenamtlichen IG Rurtalbahn. Die als RB 28 bezeichnete …

Weiterlesen

Reaktivierung der Wurmtalbahn
29. November 2012

Im Jahr 2011 begann die Rurtalbahn mit der Reaktivierung der Strecke der Wurmtalbahn zwischen Heinsberg und Lindern. Das 12,2 km lange Streckennetz wurde zum Fahrplanwechsel 2013/2014 fertiggestellt, sodass der Fahrbetrieb …

Weiterlesen

Neuer Kreuzungsbahnhof Huchem-Stammeln
15. Dezember 2011

Zum Fahrplanwechsel 2011/2012 wurde der neue Kreuzungsbahnhof Huchem-Stammeln in Betrieb genommen. Aufgrund knapper zeitlicher Übergänge und Reaktionszeiten auf der Strecke Düren – Linnich war ein weiterer Kreuzungspunkt notwendig geworden. Gemeinsam mit …

Weiterlesen

Güterverkehrssparte wird „RTB CARGO“
29. November 2011

Durch den weiterhin bestehenden Erfolg der Güterverkehrssparte der Rurtalbahn sollte diese ausgegliedert werden. Das Ergebnis war die Rurtalbahn Cargo GmbH als eigenständiges und 100%-iges Tochterunternehmen der RATH Gruppe, mit eigenem …

Weiterlesen

Weiterbetrieb der Strecke Düren – Heimbach
29. November 2010

2010 erhielt die Rurtalbahn den Zuschlag vom Nahverkehr Rheinland für den Weiterbetrieb des Streckenabschnitts Düren – Heimbach bis 2025. Dadurch konnten mit der Vergabe des Betriebs bis 2025 auch neue …

Weiterlesen

Weiteres Streckennetz im Rheingau
27. August 2010

Im Jahr 2010 gewann die RATH Gruppe die Ausschreibung für die RheingauLinie, womit der Schienenpersonennahverkehr um ein Streckennetz mehr erweitert wurde. Die Verbindung von Frankfurt und Wiesbaden nach Koblenz und …

Weiterlesen

Expansion der Güterverkehrssparte
29. November 2006

Der Erfolg der Rurtalbahn im Güterverkehrssektor ermöglichte die Expansion ins europäische Ausland. Im Jahr 2006 vollzog die Rurtalbahn den Anteilskauf an der belgischen TrainsporT AG und im Jahr darauf kam …

Weiterlesen

Weiteres Streckennetz im Odenwald
29. November 2005

Mit dem Fahrplanwechsel 2005/2006 erweiterte die Rurtalbahn, und hiermit die RATH Gruppe, ihre Tätigkeiten im Schienenpersonennahverkehr. Nach dem Gewinn der Odenwaldbahn-Ausschreibung gründete die Rurtalbahn, zusammen mit der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am …

Weiterlesen

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google